Nostalgiechor

Singen — Lächeln — Entspannen

Was wäre das Leben ohne Musik?!
Der Chor erweckt nostalgische Lieder wieder zum Leben.

 

Es sind Lieder wie: „Tulpen aus Amsterdam“ oder
„Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt“,
„S’ Träumli“, „In einer kleinen Konditorei“
und viele mehr!

 

Bei einem Auftritt tragen die Sängerinnen elegante Roben aus Rüschen und Spitzen mit Hütchen und Täschlein aus jener Zeit. Dadurch wird jeder Auftritt auch optisch zu einer Reise in die „Belle Epoque“.

Beim Singen geht das Herz auf. Nicht nur den Sängerinnen, sondern auch den Zuhörern und zaubert allemal ein Lächeln auf die Lippen.

 

Unsere Proben finden alle 14 Tage statt   
Ort:  Ref. Kirchgemeindehaus statt.
Zeit: 14:00 – 15:30 Uhr

Sind sie interessiert mitzusingen –
oder möchten sie uns engagieren für ihren Anlass?

 

 

Neuigkeiten aus dem Ressort

Nostalgiechor_Werbebrief 2017 Seniorenverbände