News

50 JAHRE  FRAUENSTIMMRECHT

Wir werden hier im Verlaufe des Jashres immer wieder NEWS zum Thema Frauenstimmrecht platzieren.

  • Rosmarie Rütschi, ZKF NOTHILFE, erinnert sich

Artikel Pfbl Febr 21

 


 

Die Generalversammlung des ZKF 2020/2021 findet statt am:

DIENSTAG 14. September 2021, 19.00 UHR

Im Pfarreizentrum St. Michael, 6300 Zug

Die Einladungen werden Anfangs August 2021 versendet.

 


M I T T E I L U N G  Z U   D E N   M A S S N A H M E N     C O R O N A V I R U S  

 

Mitteilung der Präsidentin

Aufgrund der aktuellen Situation wegen des Corona-Virus haben wir unsere Generalversammlung vom Mai

auf September 2021 verschoben.

Die Gesundheit unserer Mitglieder, aller freiwilligen Mitarbeiterinnen und allen Mitbürgern liegt uns sehr am Herzen.

In der Zwischenzeit wünsche ich ihnen und ihren Angehörigen gute Gesundheit und passen sie auf sich auf.

Gemeinsam schaffen wir das.

 

Zuger Kantonaler Frauenbund

Margrit Ulrich-Roos

Präsidentin

 

 

 

 

IMPULSTHEMA CARE 2020

 

An der ZKF-Herbstsitzung 2019 durften wir ein spannendes Referat über das IKRK sowie den Entlastungsdienst und weitere tolle Dienstleistungen vom SRK Zug erfahren.

 

Weiter zu diesem interessanten Thema geht es 2020. Am 08. September 2020 findet im Pfarreiheim Gut Hirt eine weitere spannende Veranstaltung zum Thema Care-Team statt. Flyer und laufende Infos dazu können Sie zu gegebener Zeit hier lesen oder unter dem Ressort Weiterbildung entnehmen,

 

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.